Über uns

Mathematik ist trainierbar

Wir vertreten die Auffassung, dass Mathematik, also mathematisches Tun und Denken vermittelt und erlernt werden können und trainierbar sind. Jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass Kinder bereits in frühem Alter in positiver Weise mit Mathematik konfrontiert werden können.

Eindrücke aus den Stunden

minimath in den Medien

Lernen Sie uns kennen

Geschäftsführung

Dipl.Päd.
Daniela Mairinger

Geschäftsführung
ist ausgebildete Kindergartenpädagogin und Volksschullehrerin mit langjähriger Erfahrung. Sie konzipierte Projekte und Workshops für Kinder im Vorschul- und Schulbereich für Mentadent und das Architekturzentrum Wien. Daniela ist Mutter von 2 Töchtern. Seit 2002 entwickelt und leitet Sie minimath-Kinderkurse sowie Fortbildungen für PädagogInnen.
Geschäftsführung

DI Mag.
Christian Schmid

Geschäftsführung
der Mathematiker und Handelswissenschafter arbeitet als selbständiger Organisationsberater in den Bereichen Veränderungsbegleitung und Führungskräfteentwicklung. Christian entwickelt und leitet seit 2004 minimath-Kinderkurse sowie Fortbildungen für PädagogInnen; er ist Vater einer Tochter.
Geschäftsführung

FH-Prof. DI Mag. Emil Simeonov

Geschäftsführung
ist Absolvent der Technischen Mathematik sowie des Lehramts für Mathematik und Physik. Emil lehrt Mathematik an der FH Technikum Wien und leitet dort das Institut für angewandte Mathematik und Naturwissenschaften. Seit 1998 konzipiert und leitet er minimath-Kinderkurse. 2003 gestaltete er die Ausstellung "Klingende Zahlen" im ZOOM Kindermuseum mit.
trainerin


Claudia Grabensberger

Trainerin
ist ausgebildete Kindergartenpädagogin und Sprachförderin mit langjähriger Erfahrung. Ihr Ziel ist es, gemeinsam mit den Kindern den spielerischen und lustvollen Zugang zu neuen Inhalten zu fördern und zu erhalten. Die spannende Welt der Zahlen und Logik ist dabei ein wichtiger Baustein. Claudia ist begeisterte Mutter einer Tochter.
trainerin


Olivia Heinrich

Trainerin
ist diplomierte Kindergarten-, Hort-& Sonderpädagogin mit reichlich Erfahrung. Sie ist Mutter eines Sohnes im Teenageralter und ihr ist es ein Anliegen, den Kindern mit Spaß und Freude die Grundlagen der Mathematik über alle sensorischen Kanäle näher zu bringen. Aufgrund ihrer eigenen mathematischen Begeisterung hat sie den Leitspruch „Mathematik ist cool!“.
trainerin


Barbara Lind

Trainerin
ist diplomierte Kindergarten- und Hortpädagogin und hat bis zur Geburt ihres Sohnes viele Jahre im Hort gearbeitet. Barbara liebt es mit Kindern neue Sachen zu entdecken und gemeinsam mit ihnen die Welt zu erkunden. Sie wurde minimath-Trainerin um Kinder auf deren Reise durch die Mathematik zu begleiten und mit ihnen gemeinsam Erfolge zu feiern.
trainerin


Laura Mairinger

Trainerin
ist ausgebildete Elementar- und Hortpädagogin und studiert derzeit auf der Pädagogischen Hochschule in Baden. Als Kind hat sie selbst an minimath-Kursen teilgenommen – umso mehr freut sie sich, nun selbst als Trainerin arbeiten zu können. Ihre Begeisterung bei der Arbeit mit den Kindern liegt im spielerischen Kennenlernen des Themas Mathematik.
trainerin


Sophia Mark

Trainerin
ist diplomierte Kindergartenpädagogin und Hortpädagogin – und derzeit auch als solche tätig. Kinder sind ihrer Meinung nach von Natur aus Entdecker – und auch die Mathematik gilt es mit dem ganzen Körper und dem eigenen Wirken zu entdecken, erleben und erfahren. Dabei darf der Spaß und die Freude am gemeinsamen Tun natürlich nicht fehlen.
Trainerin


Sabrina Meidl

Trainerin
ist ausgebildete Kindergarten- und Hortpädagogin und als Kindergartenpädagogin tätig. Sabrina ist davon überzeugt, dass Kinder am meisten lernen, wenn sie Erfahrungen mit ihrem ganzen Körper sammeln können. Sie möchte durch einen spielerischen und humorvollen Zugang das Interesse der Kinder an Mathematik wecken.
trainerin


Anita Rainel

Trainerin
ist ausgebildete Kindergartenpädagogin und arbeitet in einem Kindergarten in Wien. Sie hat Erfahrung in der Montessoripädagogik und ist Mutter zweier Kinder im Teenageralter. Es ist ihr ein Anliegen, mit Freude, Humor und unter Einbeziehung möglichst vieler Sinne Mathematik begreifbar zu machen.
Trainerin


Angelika Schön, BA

Trainerin
ist diplomierte Kindergarten- und Hortpädagogin. Sie ist seit 2012 im Kindergarten tätig und hat zusätzlich Kunstgeschichte studiert. Durch einen spielerischen Zugang möchte sie die kindliche Neugier wecken und die Kinder dazu anregen, forschend in die Welt der Mathematik einzutauchen. „Mathematik macht Spaß!“

Mathematische Früherziehung

Entgegen der weit verbreiteten Meinung, dass man für Mathematik begabt sein müsse, vertreten wir seit unserem Beginn im Jahr 1998 die Auffassung, dass Mathematik, also mathematisches Tun und Denken, vermittelt und erlernt werden kann – und das bereits vom frühesten Kindesalter an. In unserer intensiven Zusammenarbeit von Mathematikern und Pädagoginnen verwenden wir dazu folgende Elemente:

Kunden & Partner